Die GLISS KG – Weltneuheit bei WFT

Hallo Leute,

heute beleuchten wir ein ganz neues Projekt: Einige werden schon mitbekommen haben, dass wir eine neue Schnur in der pipeline haben und diese gerade auf dem Markt erscheint. In den folgenden Zeilen erfahrt ihr, worum es bei dieser neuen Angelschnur geht…

IMG_2640

Zuerst einmal zu den Spezifikationen und Eigenschaften:

  • Die Gliss KG ist in 4 Farben, 4 verschiedenen Durchmessern (aktuell 0.12, 0.14, 0.18, 0.25 mm) und in 3 Lauflängen (150m, 300m, 2000m) erhältlich.
  • Sie ist geeignet für die Verwendung auf der Cast- und auf der Spinnrolle
  • Bei gleichem Durchmesser ist die Gliss KG 4mal so stark wie eine Monofile Schnur.
  • Im Gegensatz zu geflochtenen Schnüren hat die Gliss KG 0% Dehnung. Dies garantiert härteste Anschläge auch auf volle Wurfdistanz.
  • Die Gliss KG ist hoch UV-Beständig. Natürlich verliert sie mit der Zeit etwas an Farbe. Man wird aber schon beim Aufspulen merken, dass sie von sich aus definitiv keine Farbe abgibt.
  • Ein angenehmer Nebeneffekt ist, dass die Gliss KG beim fischen keinerlei Nebengeräusche von sich gibt. Wenn ihr beim angeln also irgendetwas hören solltet, dann ist das in diesem Fall eure Rolle.
  • Durch die hohe Oberflächenglattheit werden maximal hohe Wurfweiten erreicht.
  • Zusätzlich nimmt die Gliss KG absolut kein Wasser auf und somit befindet auch sich keine Luft zwischen den Fasern. Dies garantiert eine höhere Lebensdauer der Schnur.
  • Die Gliss KG ist runder als jede geflochtene

Wie auch bei einigen anderen WFT Schnüren kommt bei der Herstellung der GLISS KG ausschließlich HPME Fasern eines der größten technischen Faserproduzenten, Nippon Dyneema Japan, zum Einsatz. Der Angelsektor ist nur ein kleines Standbein dieses Unternehmens. Nippon Dyneema fertigt aus der gleichen Rohmaterial (sieht aus wie Watte) zum Beispiel chirurgisches Nahtmaterial an, welches bei Operationen verwendet wird. Da diese Faser chemisch komplett ausreagiert ist und somit eine hohe Stabilität aufweist, könnte man damit theoretisch in Salzsäure angeln. Allerdings wird das Dyneema dadurch natürlich auch schwerer zu färben. Bei einer Operation hingegen ist dieser Effekt gewünscht, da sich die Fäden widerstandslos aus der Narbe ziehen lassen und nichts daran haftet oder irgendwie festwächst. Sie kann sich also im Prinzip mit nichts verbinden. Dennoch hat die GLISS KG unter der speziellen Beschichtung eine saubere Färbung, welche mit der Zeit natürlich etwas verblasst, dennoch wird man schon beim Aufspulen durch ein feuchtes Tuch oder ähnliches Merken, das diese Schnur von sich aus durch das spezielle Coating keine Farbe abgibt. Das merkt man nach einer anschließenden Kontrolle des Schnurlaufröllchens oder des oben erwähnten Tuches. Produktionsbedingt erhält die Schnur eine höhere Farbhaltbarkeit als eine geflochtene Schnur.

GLISS KG- Weltneuheit bei WFT (2)

Kommen wir nun zu den harten Fakten der GLISS KG. Bei der GLISS handelt es sich um eine rein extrudierte Schnur, welche die technischen Eigenschaften einer Monofilen aufweist, obwohl sie trotzdem eine polyfile Struktur hat. Das merkt man spätestens, wenn man mit einem Messer oder einem Cutter die Ummantelung „aufschiebt“. Hier wird man die vielen Einzelfasern vorfinden, welche parallel zueinander liegen.

Mit der Knotenfestigkeit kratzen wir teilweise schon an der 70 Prozent- Marke und sind auch schon mal bei 71% angekommen. Gemessen an der linearen Tragkraft der Schnur und natürlich abhängig vom jeweiligen Knoten.

Tabelle:

GLISS KG- Weltneuheit bei WFT (1)

Auf den ersten Blick eignet sich diese Weitwurfschnur sicher super für Meefo oder Rapfen, etc… Dennoch ist die GLISS definitiv keine „Freiwasserschnur“, sondern verfügt über eine gute Abriebfestigkeit, die sie ihrer speziellen Oberflächenbehandlung verdankt.

die Gliss Kg hat die geringste Dehnung aller Angelschnüre überhaupt- nämlich glatte 0 Prozent. Dies kommt dem Trend, beispielsweise beim Zanderjiggen mit einer Rolle mit unendlicher Rücklaufsperre plus einer harten Rute entgegen. Durch die Oberflaechenbeschichtung ist keine Wasseraufnahme moeglich und dadurch gibt es auch kein aufquellen. Dazu ist die Gliss KG runder als jede geflochtene.

Weitere Durchmesser zu den bereits bestehenden sind übrigens bereits in Planung. Eine Version in 0.10mm erscheint noch 2014.

GLISS KG- Weltneuheit bei WFT

 

Fazit:

GLISS KG- Das weltweit erste Mono-Braid für grenzenlos weite Würfe und harte Anhiebe auf Distanz.

 

Viele Grüße!

euer WFT-Team

2 Comments. Leave new

Ich freue mich sehr auf die Neue Schnur von Euch, ab wann ist sie zu erhalten im Laden?? Und ist da auch eine Schwarze Version geplant zb zum Karpfenfischen?? Gruß Claus

Antworten
David Wenzel
4 Februar 2015 17:46

Hi Claus, die Gliss KG ist bereits im Fachhandel erhältlich. Eine schwarze Version ist im Moment noch nicht in Planung. Aber danke dir für den Hinweis! Gute Idee!

Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.