Schwarzbarschangeln in Kuba im Winter 2014/2015

Hey Freunde,

in 2 Wochen startet zum dritten Mal in Folge die inzwischen schon fast kultgewordene Schwarzbarsch- Ralley durch Kuba. Dieses Jahr live für euch dokumentiert auf dem WFT- Angelblog. Wie zu erwarten kommt auch das Meeresangeln dabei nicht zu kurz und wir werden uns beste Mühe geben, das WFT Material hart am Limit zu quälen. Besonders im bereich der geflochtenen und „nichtgeflochtenen“ Schnüre gibt es hohe Erwartungen diesen Winter. Wir werden euch im wöchentlichen Turnus von unseren Touren berichten und euch die neusten Fangmeldungen zeigen, sofern welche zu verbuchen sind. Aber das sollte bei dem Fischreichtum dieser abgefahrenen Insel eigentlich schwer möglich sein.

Schwarzbarschangeln in Kuba (6)

So schöne Schwarzbarsche kann man in Kuba täglich fangen.

Schwarzbarschangeln in Kuba (5) Schwarzbarschangeln in Kuba (4)

Nicht ganz ungefährlich der Kollege hier. Und ein fetter Snook. Gefangen von Angellegende Reini aus Berlin.

 

Schwarzbarschangeln in Kuba (3) Schwarzbarschangeln in Kuba (2)

Zufriedene kubanische Schwarzbarschanglerin und ein absolut kapitales Schwarzbarsch-Exemplar von unglaublichen 6 Kg.

Schwarzbarschangeln in Kuba (1)

Ein deutscher Tourist mit schönem Schwarzbarsch in der Abendsonne. Dieser Fisch wurde im Januar 2014 gefangen.

Schwarzbarschangeln in Kuba (7)

Dieser Cubera Snapper wurde auf einen Popper gefangen.

 

Viel Spaß mit der Serie: Kubanische Schwarzbarsche- Hier auf dem WFT Angelblog!

No comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close